Kopfkunst.net verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

MEINE FIRMA IN MINSK

sfsddafs

SO SIND WIR ORGANISIERT

Meine Firma beschäftigt hier in Minsk 73 Mitarbeiter, am zweiten Standort in in Grondo arbeiten etwa 230 Mitarbeiter. Das Office ist in bestimmte Abteilungen eingeteilt wie Sales Manager, Projekt Manager, Business Analytiker, QA (Quality Assurance), Frontend-Entwicklung, Backend-Entwicklung, Mobile, Blockchain und Design. Jeder Mitarbeiter kann sich jederzeit mit seinem Team austauschen, falls Fragen entstehen. Die Kommunikation untereinander erfolgt über Texting, Skype, persönliche Meetings und Absprachen. Zusätzlich gibt es auf allen Stockwerken kleine Räume, um Meetings abzuhalten. Zu den Abteilungen:

Sales Manager
Koordinierung von Aufgaben, Verkaufsstrategien und Dienstleistungen.

Projekt Manager (PM)
Abnahme und Nachbereitung von Projekten. Zuständig für Planungen und Umsetzungen. Soll Risiken umgehen und weiß über alle Abläufe, die im Hintergrund oder auch an der Oberfläche stattfinden, Bescheid.

Business Analyst
Analysiert das Projekt, sammelt Anforderungen des Kunden. Anhand der Anforderungen wird eine technische Spezifikation erstellt.

Quality Assurance (QA/Qualitätssicherung)
Die Spezifikationen des Business-Analysten werden intensiv getestet. Es wird versucht, technische Bugs zu finden und logische Fehler zu identifizieren, damit das System einwandfrei nutzbar ist.

Frontend-Entwicklung
Für die Entwicklung der Darstellung eines Systems oder einer Applikation für verschiedene Internetbrowser zuständig. Die Responsive-Darstellung zusätzlich mit UI und UX spielen eine wichtige Rolle.

Backend-Entwicklung
Entwicklung und Wartung von Software und Datenbanken, die den reibungslosen Ablauf/High Load des Serverbetriebs im Hintergrund gewährleisten.

Mobile Development
Zuständig für die Entwicklung von Apps (IOS & Android).

Blockchain
Eine dezentrale Datenbank, die aus einer Kette von digitalen Datenblöcken besteht. In jedem Block sind Transaktionen zusammengefasst. Die Datenketten sind auf einer Vielzahl von Dezentralen vernetzten Rechnern gespeichert.

Design
Ein Designer ist für die Gestaltung von diversen Applikationen oder Systemen zuständig, dazu gehört auch der Aspekt der Benutzerfreundlichkeit (Usabillity).

Video
Video
zurück zur Übersicht