Kopfkunst.net verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

AUF ZUKUNFT
SCHALTEN.

sfsddafs

CLAAS

Wie kann man sowohl ältere Landwirte als auch junge Nachfolger für den Neukauf eines TUCANO begeistern, der trotz seiner starker Leistung und hohen Wertstabilität im Schatten des LEXION steht? Mit einer Online-Marketingkampagne zum Jahresende, die charmant das Heute dem Gestern gegenüberstellt!  


Während ältere Landwirte viel Wert auf Komfort und hohe Leistung legen, schwärmen jüngere Betriebsnachfolger für moderne Technik. Wir beweisen, dass der TUCANO für beide eine Investition in die Zukunft ist. Neben den Vorteilen einer Neumaschine finden die Aspekte Bedienung und Komfort deshalb besondere Beachtung. Neben einer CLAAS Austauschprämie profitieren die Landwirte außerdem zu Jahresende von der MwSt.-Senkung: Die beste Zeit also, um zu wechseln – oder neu zu starten. 

In kurzen Clip-Sequenzen versetzen wir potenzielle Kunden in die Kabine des neuen TUCANO und zeigen, was die Maschine neben Panoramasicht und komfortabler Innenausstattung technisch noch alles zu bieten hat. Mit einer einfachen Mechanik stellen wir außerdem Gestern und Heute aus der Sicht eines Kunden gegenüber – und machen so auf den direkten Nutzen der Neuanschaffung aufmerksam. Die Mechanik des „Alt gegen Neu“ und „Gestern gegen Heute“ spiegelt sich auch im Wording wieder: Tausche alt gegen wertstabil. Tausche harte Arbeit gegen leichte Bedienung. Tausche Tiefstapler gegen Überflieger.


Die Online-Marketingkampagne wird neben den CLAAS Kanälen auf Facebook, Instagram und Youtube vor allem über Video-Banner auf allen relevanten Agrar-Kanälen wie Traktorpool, topagrar, profi, agrarheute und agraffaires ausgespielt. Zielseite ist dabei immer die zentrale TUCANO Landingpage. Die Kampagne läuft noch bis in den März – und ist sicher für viele Landwirte wie auch für CLAAS der perfekte Start in ein neues Ernetjahr!

 

Video
Video
Video
Video
zurück zur Übersicht